S O N D E R R I E T

Infokanal



aktualisiert am 13.07.2021


+++ Brunnenreinigung +++

Bild "Info / Termine:10.07.21_Brunnenreinigung.JPG"


Am Samstag hat Herbert unseren Dorfbrunnen wieder gereinigt. Die Fadenalgen haben den Ablauf verschlossen.
Vielen Dank dafür.


+++ Spuren im Feld +++

Bild "Info / Termine:10.07.21_Biberspuren.JPG"

Dass wir im Wildbach (Glascontainer), wieder einen Biber haben, ist in den angrenzenden Feldern zu sehen.


13.07.21 | +++ Neue Tür für die Toilette am Spielplatz / Jugendraum +++

Bild "Info / Termine:29.06.21_neue_Toilettentuer.JPG"

Die Toilette am Jugendraum / Spielplatz, hat eine neue Tür bekommen. Bereits im Frühjahr wurde ein Bewegungsmelder für das Licht eingebaut. Wir hoffen, daß sie zukünftig wieder normal benutzt wird.


5 Tage im jungen Leben von Rauchschwalben

Bild "Info / Termine:Rauchschwalben_1.JPG" Bild "Info / Termine:Rauchschwalben_2.JPG" Bild "Info / Termine:Rauchschwalben_3.JPG" Bild "Info / Termine:Rauchschwalben_4.JPG" Bild "Info / Termine:Rauchschwalben_5.jpg"

Rauchschwalben waren früher bei uns fast in jedem Hof. Durch die Viehhaltung hatten sie genügend  Futter, (Fliegen). Waren sie am vergangen Mittwoch kaum im Nest zu sehen konnte man am Samstag schon erahnen, dass sie bald ausfliegen. Am Sonntag drehten sie ihre Runden in der Scheune. Am Montag saßen sie wie die Orgelpfeifen auf dem Scheuentor und blickten in die neue Landschaft.


Sonderriet blüht auch 2021

Der im Mai neu eingesäte Blühstreifen am Brandweiher bekommt langsam seine Farbe.

Bild "Info / Termine:11.07.21_Bluehstreiefn_Brandweiher.JPG"


In den Pflanzbeeten am Marktplatz blühen zwischen den Funkien die Tagetes.

Bild "Info / Termine:Marktplatz_rechts__27.06.21.JPG" Bild "Info / Termine:Marktplatz_links_27.06.21.JPG"

Schöner Fensterschmuck in der Wildbachstr.

Bild "Info / Termine:Fensterschmuck_bei_Fa._Heiker_01.07.21.JPG"



29.o6.2021 | +++ Von der Natur geschaffene Motive +++

Viele kennen das Bild vom Marienkäferlesbaum. Er wurde 2020 fotografiert und im Sunnerter Kalender für den Monat Mai genommen.

Bild "Info / Termine:Marienkaeferlesbaum_klein.JPG"

Von unseren Jugendlichen wurde im Juli 2020 von einen Elefanten berichtet, den sie in den frühen Morgenstunden auf der Vorbüschelalm gesehen haben !! Jeder der davon hörte dachte: Vorbüschelalm + lange Nacht und etwas  Alkohol , dann kann man auch Elefanten sehen. Ihr Beweis war das folgende Bild.

Bild "Info / Termine:TGW_Elefant_klein_2.JPG"

Bei Fotoaufnahmen in den letzten Tagen, für ein Panoramabild,  kam genau dieser Elefant wieder ins Bild.

Bild "Info / Termine:Sonderrieter_Elefant__klei_2.jpg"

Er ist von der von Vorbüschelalm auf Höhe der Einfahrt bzw. von der Terasse aus zu sehen.
Das sind - Die Wunder der Natur - der Sunnerter Elefant





02.07.21 | +++ Fotograf im Kindergarten +++

Am Freitag 02. Juli 2021 (Ersatztermin 16. Juli) kommt ein Fotograf in den Kindergarten. Wer Interesse hat kann sich gerne beim Kindergarten melden.

Nähere Infos hier: Fotograf_Kita.pdf




12.06.21 | +++ Grabfelderweiterung +++

Durch die Grabfelderweiterung haben wir 10 neue Rasengräber in Reihe 3 .
Die Bestatttung erfolgt wie in Reihe 4 mit Sarg.

Bild "Info / Termine:Rasengrabfeld_22.06.21.JPG"


18 neue Rasenurnen - Einzelgräber (Die in den Boden eingeschlagenen Kunststoffpfosten zeigen die Urnenplätze)
Die Schrifttafel kommt auf ein gemeinsamen Grabstein, vorne links. Dieser ist im Haushalt beantragt. Es kann auch anonym, ohne Schrifttafel bestattet werden.

Bild "Info / Termine:Rasenurnen-_Einzelgrabfeld_12.06.21.JPG"

und 12 Rasenurnen- Familiengräber erhalten.  

Bild "Info / Termine:Rasenurnenfamiliengrabfeld_22.06.21.JPG"
  
In jedes Urnengrab können bis zu 4 Urnen bestattet werden. Hier kommt das Schriftfeld auf eine in den Boden eingelassene Steinplatte. Diese ist für alle in der Größe von 40 auf 50 cm. Die Schrift darf nicht aufgeklebt werden.









Erweiterung des Baugebiet Hofäcker

Bild "Info / Termine:Erschliessung_2.06.21.JPG"

Die Firma Boller - Bau hat damit begonnen, den mittleren Abschnitt zu erschließen. Ein großer Vorteil ist, dass die Abwasserrohre bei der ersten Erschließung 2001, einige Meter in den Feldweg hinein verlegt wurden. Damit muß der Weiherbachweg nicht so lange gesperrt werden. Für den Anschluss der Wasserleitungen an das bestehende Leitungsnetz ist eine Sperrung des Weiherbachweges unumgänglich.


März 2021 | +++ Holzlagerplatz in Sonderriet +++

Dem Ortschaftsrat wurde schon mehrfach der Wunsch nach einem gemeinsamen Holzlagerplatz, Holzschuppen im Außenbereich zum Brennholz lagern geäußert.  Wer noch Interesse an so einem Platz hat, soll sich bitte beim Ortvorsteher bzw. Ortschaftsrat melden.